EnglishRussianDeutsch

Dechenhohle (Iserlohn) mit neuem Cave Lighting™ System

Dr. Stefan Niggemann ( Leiter der Schauhöhle) nach der ersten Sichtkontrolle: "Das sieht ja noch viel viel schöner aus, als ich es mir je vorgestellt habe!"

Nachdem sich die Leiter der Schauhöhle, Elmar Hammerschmidt und Dr. Stefan Niggemann, nach einem von uns durchgeführten Beleuchtungstest entschlossen hatten, die bestehenden Lampen des Höhlenteils „Kanzelgrotte“ durch LED- Technik zu ersetzen, wurde Ende Oktober 2009 das neue Cave Lighting System von der GermTec GmbH & Co. KG in der Dechenhöhle installiert.

25 Lampen der Q - und 2 Lampen der QP - Serie wurden in Verbindung mit einem an die Wünsche der Schauhöhlenbetreiber angepassten Lichtszenensteuerungssystem bestehend aus 2 Controllern und einem Bedienpult montiert.

Das neue Cavelighting-System hebt deutlich die Besonderheiten der Höhle hervor; die charakteristischen Formen wurden verstärkt und die morphologische Struktur betont. Desweiteren wurde eine Funksteuerung mit 8 verschiedenen Lichtszenen in die Höhlenführung integriert.

Dr. Stefan Niggemann nach der ersten Sichtkontrolle: "Das sieht ja noch viel viel schöner aus, als ich es mir je vorgestellt habe!"

Die Dechenhöhle besitzt damit nun im mittleren Hauptbereich (in dem u.a. auch Konzerte stattfinden) eine Lichttechnik, die den Betreibern hohe Energieersparnis, lange Lebensdauer, Elektrische Sicherheit (24V), die Vermeidung von Lampenflora und ökologische Verträglichkeit gewährleistet.
Fotos aus Dechenhöhle können Sie in der Gallerie.
GermTec GmbH & Co. KG