EnglishRussianDeutsch

Neue Ausstellung Lichtblicke in Erdbach

Auf dem Dachboden des Dorfgemeinschaftshauses, wo sich gleichzeitig auch der Museum für Vor- und Frühgeschichte befindet, wurde durch die mehrmonatige ehrenamtliche Arbeit der Mitglieder des Vereins „Zeitsprünge“ eine neue Exposition konzipiert und aufgebaut.

Dieser Bereich des Museums ist dem Karstgebiet um Breitscheid gewidmet. In einem komplett abgedunkelten Raum, in zwei großen Schaukästen durch spezial konstruierte Fenster können die Museumsbesucher unterschiedliche Sinterformationen so wie Kristalle und Fossilien kennen lernen. Am Ausgang können die Interessenten auf dem spezial entwickelten für Speleobereich Stand vielfältige Antworte auf die Fragen bekommen.

Selbstverständlich, in der vollen Dunkelheit wäre die Ausstellung nicht möglich. Das Projekt „Cave Lighting“ in Zusammenarbeit mit dem Verein „Zeitsprünge“ hat ein kleines LED Beleuchtungssystem für das Museum entwickelt, hergestellt und installiert.

Die Vorbereitungsarbeiten, inkl. Entwicklung und Produktion, wurden durch Ingenieur – Entwickler Vladimir Vashkevich geführt und geleitet. Die Installation der Beleuchtung vor Ort hat Ingenieur Ivan Ljaschko realisiert.

Auf der Eröffnungsveranstaltung am 3. Oktober in Erdbach waren sehr viele Vertreter aus Politik und Prominenz anwesend. Der Bürgermeister der Gemeinde Breitscheid Herr Rolland Lay hat die Exposition feierlich eröffnet. Das Ereignis wurde ausführlich in lokalen Medien geschildert.

Unter den Referenten war der Vertreter des Projektes Herr Alexander Chrapko. In seinem Vortrag berichtete er über die LED Beleuchtung von Schauhöhlen.

In wie weit die Beleuchtung und die Ausstellung gelungen sind können Sie selbst entscheiden!

Adresse:
Museum und Dorfgemeinschaftshaus
Mühlweg 4
35767 Erdbach
Germany