EnglishRussianDeutsch

Hessischer Exportpreis 2015

Hessische Exportpreis 2015

GermTec nominiert für hessischen Exportpreis 2015.


In Frankfurt wird am 06. Juli zum dritten Mal der Hessische Exportpreis verliehen. Mit dabei in der Kategorie „Service und Beratung International“ ist das Herborner Unternehmen GermTec GmbH & Co. KG. Vielen dürfte der Hersteller von LED-Lichttechnik im Zusammenhang mit dem Projekt Cave Lighting™ bekannt sein. Cave Lighting™ ist ein Team ausHöhlenforschern, das sich auf das optimale Ausleuchten von Schauhöhlen spezialisiert hat.
Das Team ist weltweit unterwegs, um neue Schauhöhlen in Szene zu setzen oder die vorhandene Beleuchtung durch moderne LED-Technik zu ersetzen. Mit dem über viele Jahre gewachsenen Know-how besetzt das Unternehmen eine Nische, national wie auch international.


Nominierung bereits ein großer Erfolg.


Die Preise werden für herausragende internationale Geschäftserfolge in insgesamt drei Kategorien vergeben. 54 Unternehmen sind ursprünglich in der Auswahl gewesen, davon haben es zehn auf die Shortlist geschafft. Für Alexander Chrapko von GermTec ist es ein
großer Erfolg, es so weit geschafft zu haben: „Es ist toll, dass wir noch dabei sind. Wir sind gespannt, wie sich die Jury entscheidet.“
Das Auslandsgeschäft spielt für hessische Industriebetriebe eine tragende Rolle: In den vergangenen Jahren ist trotz internationaler Krisen der Exportanteil weiter gestiegen.
Auch bei GermTec liegt der Exportanteil aktuell bei etwa 30 bis 50%. Schirmherr der Exportpreises ist der Wirtschaftsminister des Landes Hessen Tarek Al-Wazir, der auch die Preise verleihen wird.

Weitere Informationen unter:


http://www.ihk-lahndill.de/presse/Pressemitteilungen/Nominierung-Hessischer-
Exportpreis_2015/2483092

http://www.hessischer-exportpreis.de/